Integrales Tantra

Unsere Arbeit ist ,eine Synthese aus dem traditionellen Wissen des Tantra und Yoga und zeitgemäßen westlichen Selbsterfahrungsmethoden.

Als Background und Rahmen dient uns die integrale Theorie, wie sie von Ken Wilber und anderen ganzheitlichen Denkern und Praktikern formuliert wurde, und die beispielhaft Ost und West, Innen und Außen, Geistiges und Profanes, Tradition und Moderne verbindet und integriert, ohne alles zu einem neu-esoterischen Brei zu vermengen.

Wir sind nach oben und nach vorne ausgerichtet. Wir suchen, ganz in tantrischer Tradition, die kraftvollsten Methoden für die unterschiedlichen Bereiche heraus. Dabei legen wir Wert darauf, nur Übungen zu lehren, die wir selbst kennen und praktizieren.

Saraha.jpgTantra-Tradition

Wir sind in der Tradition verwurzelt: unser Wissen und unsere Praxis im buddhistischen und hinduistischen Tantra und Yoga gibt unserer Arbeit Tiefe und Kontinuität.

Die Lehren der alten Meister, die in den Tantra-Schriften zu finden sind, dienen uns ebenso als Ausrichtung wie der ursprüngliche, noch tantrisch geprägte Hatha-Yoga.

 Mit Edgar Hofer und Aba Aziz Makaja haben wir Kontakt zu zeitgenössischen Tantra-Meistern, die uns mit Präsenz und Wissen bereichern und inspirieren.

Mara und Silvio sind in die fortgschrittenen buddhistischen Lehren des Anuttara-Tantra-Yoga eingeweiht und haben mit verschiedenen hochkarätigen tantrisch-buddhistischen Lehrern gearbeitet.

Regelmäßige Tantra-und Yogapraxis, Meditation und Rituale gehören zu unserem Alltag als Paar und in unserer Lebensgemeinschaft.

393531_3547882627605_1216806230_n.jpgNeo-Tantra, Sinnliche Massage, Wissenssschatz des Westens

Das reichhaltige Wissen des Neo-Tantra ist uns vertraut. Wir haben fundierte Ausbildungen im Neo-Tantra genossen und jahrelang mit großartigen Lehrern des Neo-Tantra zusammengearbeitet.

Von Anfang an steht unser Institut für Kompetenz in sinnlicher Berührung und Massage. Wir lehren tantrische und taoistische Massageformen seit vielen Jahren und bilden uns kontinuierlich weiter.

Um den Fragen und Bedürfnissen hier und heute lebender Menschen möglichst gerecht zu werden, nutzen wir fundierte psychologische, kunst- und kreativtherapeutische und gruppenbildende Methoden aus dem reichen Schatz der humanistischen und transpersonalen Psychologie. Wir sind beide Heilpraktiker für Psychotherapie und in verschiedenen Therapiemethoden ausgebildet.

Sexualtherapeutisches Fundament

Wir sind der Ansicht, dass eine umfassende und transformierende Arbeit mit dem Thema der Sexualität die Menschen da abholen sollte, wo sie stehen. Weil viele Menschen ihre Sexualität nicht zu voller Blüte entfalten konnten, bedarf es gezielter sexologischer Ansätze, den Eros zu befreien, zu entfalten und mit dem Herzen zu verbinden.

Mara und Silvio sehen sich da durch ihre Ausbildung als Sexologen und Sexualtherapeuten durch das renommierte Institut ZISS (Zürich) für diese Aufgaben vorbereitet. Die Methode des Sexocorporel ist ein führender sexologischer Ansatz, der mit Tantra hervorragend harmoniert.

Leben in Gemeinschaft

Durch unser jahrelanges Leben in Gemeinschaft sind wir mit Gruppendynamik, Paarkonflikten, Liebessehnsüchten und den Themen, die Menschen in Tantra-Seminaren bewegen, auf intimste Weise vertraut. Bei uns kann man frei über die Liebe und alle damit verbundenen Aspekte sprechen. Liebe soll von Angst und Heuchelei befreit werden.

Unser gruppendynamisches Wissen und das gemeinschaftliche Klima ist Markenzeichen unseres Instituts geworden.